Zahlungsmöglichkeiten

Sie können bei uns unter folgenden Zahlungsarten wählen:

Vorauskasse
Sie erhalten zunächst eine Rechnung mit einer Zahlungsaufforderung per E-Mail, wenn wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse haben. Bestellen Sie telefonisch und/oder haben Sie keine E-Mail-Adresse, erhalten Sie die Rechnung mit einer Zahlungsaufforderung auf dem Postweg. Nach Zahlungseingang erfolgt die Lieferung.

Klarna/Sofort (überweisung): (Onlinedemo)
möglich in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande und Großbritannien. Klarna/Sofort ist ein TÜV-zertifiziertes Online-Zahlungssystem auf Basis des bewährten Online-Bankings mit PIN-/TAN-Eingabe zur sicheren und schnellen Abwicklung Ihrer Online-Käufe. Vorteile: Schnell und sofortiger Versand von Lagerware. Bereits unmittelbar nach Abschluss Ihrer Bestellung können Sie die Überweisung direkt durchführen. Ein Wechsel zur Internetseite Ihrer Bank ist damit nicht mehr erforderlich. Das spart Zeit! 
Praktisch: Die Daten für Ihre Überweisung sind bereits vorausgefüllt (Rechnungsbetrag, Zahlungsempfänger, Auftragsnummer, etc.). Das mühsames Eintippen und Ausfüllen des Überweisungsformulars entfällt.
Sicher wie Online-Banking: Das System akzeptiert die gleiche PIN und erkennt die gültigen TANs Ihrer Bank, da Sie sich mit diesen Daten bei Ihrer Bank anmelden.


PayPal:  
Ihre Bankverbindung oder Ihre Kreditkartennummer sind bei PayPal wie in einem Schließfach sicher verwahrt. Denn Ihre sensiblen Daten haben im Internet nichts zu suchen. Sie zahlen einfach nur mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort - fertig. Sie müssen weder Ihre Kreditkarte bereithalten noch langwierig Daten eintippen. Zur Nutzung der PayPal Zahlungsmöglichkeit müssen Sie bei PayPal ein Konto eingerichtet haben. Zur Nutzung der Zahlungsart PayPal müssen Sie mindestens für EUR 10,00 Warenwert bestellen, weil uns bei einem geringeren Bestellwert extra Kosten von PayPal auferlegt werden.


Nachnahme
Wenn Sie die Zahlungsart "Nachnahme" gewählt haben, bedeutet dies, Sie zahlen direkt beim Paketzusteller. Dafür entstehen Nachnahmegebühren von zusätzlich 6,50 Euro. Diese Gebühren sind auf der Rechnung mit ausgewiesen. Die Zahlungsart "Nachnahme" ist nur für Lagerartikel wählbar, nicht jedoch für Artikel die nach Ihren Spezifikationen hergestellt werden. Darunter fallen Textilien mit individuellen Ortsnamen, deren Produktion erst mit Zahlungseingang beginnt. Die Option "Nachnahme" bieten wir nur über DPD an, weil DHL der Paketzusteller zusätzlich eine Geldeinzugsgebühr von 2 Euro verlangt. Dieser Betrag würde nicht auf der Rechnung ausgewiesen.


Barzahlung bei Abholung in Friesenheim
Wenn Sie eine direkte Abholung ab dem Lager in Friesenheim ankündigen, können Sie die Artikel gegen Barzahlung mitnehmen.

Auf Rechnung:
Die Zahlung per Rechnung ist nur für Gemeinden/Kommunen möglich, die Bestellung muss auf offiziellem Briefkopf erfolgen. Kreditkartenzahlung:

Kreditkartenzahlung:
Eine Zahlung mit einer Kreditkarte ist nur über Ihr PayPal-Konto möglich.