Modell 1:87 IFA W50 FP, DRK

Artikelnummer: 95151

Kategorie: DRK, BRK, ÖRK


25,99 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

 


 
Der Grundtyp einer großen Palette von Nutzfahrzeugen der 5t-Nutzmasseklasse aus Ludwigsfelde war das Pritschenfahrzeug W50L. Seit 1965 gebaut und ständig weiterentwickelt, hat sich der 2-achsige Frontlenker bei in- und ausländischen Abnehmern bewährt. Fahrzeuge mit verlängerten Kabinen kamen dabei auf Touren zum Einsatz, auf denen zusätzliches Begleitpersonal, z.B. für Ladetätigkeiten, notwendig war. Das 4-sitzige Speditionsfahrerhaus war auch für die Fahrausbildung geeignet. Ausge-rüstet mit einem zweiten Lenkrad für den Fahrlehrer war zusätzlich für weitere Fahrschüler oder den Fahrprüfer Platz vorhanden. Das Deutsche Rote Kreuz der DDR war unter anderem für den Bevölke-rungs- und Katastrophenschutz zuständig. Das Leitungsorgan Präsidium mit Sitz in Dresden hielt für derartige Einsätze zahlreiche Fahrzeuge als »Präsidium Hilfszug« vor, zu dem auch das nachgebildete Fahrzeug gehörte und zur Fahrausbildung genutzt wurde.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte