Lernkarten Kompaktwissen Feuerwehr Grundausbildung (1. Auflage 2020)

Artikelnummer: 3810


69,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

 


1.000 Frage-Antwort-Karten in 2 Boxen ~ 19 Themengebiete

Feuerwehrfrauen und -männern lernen in der Grundausbildung eine große Masse an Fakten und Kenntnissen. Dieses Basiswissen zu Brandschutz, technischer Hilfeleistung und Katastrophenschutz wird auch für die Weiterbildung zum Zug- oder Verbandsführer vorausgesetzt. In den Landesfeuerwehrschulen wird es aber nur in geringem Maße wiederholt. Doch häufg liegt die Grundausbildung länger zurück und ein Großteil der erlernten Fakten ist in Vergessenheit geraten. Darum müssen vor der Führungsausbildung  Wissenslücken also eigenverantwortlich geschlossen werden.

Diesem Zweck dienen die vorliegenden Lernkarten. Sie orientieren sich an den Lernzielkatalogen der jeweiligen Lehrgänge (B1, TM1+2, TF, B3, F3) und sollen ein adäquates Basiswissen sicherstellen. Sie zielen darauf, in kürzester Zeit in Vergessenheit geratenes Wissen zu reaktivieren. Mit dem modular aufgebauten Karteikartensystem kann man neues Faktenwissen erwerben und den eigenen Wissensstand überprüfen.

Damit wenden sich die über 1.000 Frage-Antwort-Karten in den praktischen Lernboxen sowohl an Berufsanfänger, die ihr Ausbildungswissen testen und festigen möchten, als auch an Teilnehmende von Führungskräfteseminaren, die sich gezielt vorbereiten möchten. Ziel ist für beide jeweils ein adäquates Basiswissen für den Dienst in der Feuerwehr.

Enthaltene Themengebiete:

  • ABC
  • Atemschutz
  • Baukunde
  • Brandlehre
  • Brandmeldeanlagen
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Drehleitermaschinist
  • Fahrzeugkunde
  • Feuerlöschpumpen
  • FwDV 3
  • Gefahren an der Einsatzstelle
  • Gerätekunde
  • Löschlehre
  • Löschwasserversorgung
  • Sprechfunk
  • Technische Hilfe Wald
  • Technische Hilfe Verkehrsunfall
  • Tragbare Leitern
  • Taktische Ventilation

Über die Autoren:

Nora Sickmann ist Rettungsassistentin und Oberbrandmeisterin und arbeitet als Leitstellendisponentin auf der Kreisleitstelle Herford. Nebenbei ist sie Ausbilderin Atemschutz beim Kreisfeuerwehrverband.
Dennis Happe ist Notfallanitäter und Brandmeister bei der Feuerwehr der Stadt Paderborn. Als Gruppenführer ist er außerdem als Dozent an der Feuerwehrschule tätig.
Dr. med. Sascha Wecker ist Oberbrandmeister und Feuerwehrarzt der Stadt Paderborn.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: